Als wir vor einigen Wochen eine Einladung von Audi Österreich zum Skiweltcup-Rennen nach St. Anton am Arlberg erhalten haben, war ich ganz aus dem Häuschen. Mein erster Winterurlaub nach über 10 Jahren, dann auch noch live beim dem Skiweltcup mit Audi!

Leider änderten sich die Pläne kurz vor unserer Abfahrt, als der Skiweltcup in St. Anton mangels der schlechten Schneesituation abgesagt werden musste. Einige Tage haben wir um unseren Urlaub gebangt, bis uns Audi, trotz der Absage zu einem entspannten Wochenende am Arlberg einlud.

Innerhalb kürzester Zeit hatte sich das Team ein alternativ Programm für uns überlegt, um das Wochenende doch noch unvergesslich zu machen.

Wir wurden in einem der tollsten Hotels der Gegend untergebracht, welches ihr in diesem Post schon sehen konntet, das auch noch direkt an der Skipiste lag. Vormittags ging es nach einem ausgiebigen Frühstück also immer direkt auf die Piste. Zumindest für meinen Freund, denn ich durfte durch meine Handverletzung leider nicht Skifahren, bin aber trotzdem mit dem Skilift raufgefahren und abseits unserer Piste vom Hotel rauf und runter gegangen um etwas von dem tollen Panorama zu sehen und ein bisschen in Aktion zu bleiben.

IMG_3176

Am Samstag hatten wir sogar alle die Möglichkeit eine Skitour mit Niki Hosp zu machen, die ich natürlich nicht in Anspruch nehmen konnte, aber mega cool fand!

Unseren ersten gemeinsamen Abend verbrachten wir bei einem Klavierkonzert von dem unglaublich talentierten Shaun Choo und einem gemütlichen Abendessen in dem bekannten Hospiz Hotel.

Am Samstagnachmittag ging es mit einer Pferdekutsche durch einen Teil des wunderschönen, komplett verschneiten Vorarlberg bis hin zu einer kleinen Alm. Die Fotos sprechen glaube ich für sich … Ein unvergessliches Erlebnis!

Abends ging es dann auch noch zu meiner ersten Weinverkostung in der  Hospiz Alm. In deren Weinkeller lagert eine der weltweit größten Sammlungen an Weinen in Großflaschen. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt und war total begeistert von den Erzählungen und der Verkostung.  Das anschließende Fondue (für mich gab es ein veganes Menü) mit musikalischer Begleitung  von den Mountain Monkeys, war auch einer unserer absoluten Highlights dieses Wochenendes.   Ich wünschte nur die Qualität meiner Videos wären gut genug um euch einige der coolen Songs zu zeigen, die wir an dem Abend alle gemeinsam gesunden haben.

IMG_3215
IMG_3268
IMG_3244

Laura Kraihamer war während des gesammten Aufenthaltes übrigens unsere Fahrerin. Wie es der Zufall wollte, kannten wir uns natürlich über sieben Ecken und verstanden uns alle super. Ob es an Laura oder dem mega Auto lag, weiß ich nicht, aber ich habe mich schon lange nicht mehr so sicher bei einer Autofahrt gefühlt. Die fast sechs Stunden nach St. Anton bzw. zurück nach Wien vergingen wie im Flug!

Und weil man als Beifahrer nur halb soviel Spaß an der Sache hat, lies uns Audi am letzten Tag die neusten Modelle ihrer quattro Serie testen. Mein Freund entschied sich für den sportlichen (knallroten) Audi TT Roadster, während ich in den brandneuen Audi Q7 stieg. Statt dem üblichen Armaturenbrett hatte dieser einen riesigen Bildschirm und etliche andere Features, die euch mein Freund bestimmt besser erklären könnte. Was mir besonders gefallen hat, die automatische Lenkung und Spurhalteassistent. Sogar automatisch abgebremst hat das Auto, wenn man seinem Vordermann zu nahe kam. Tolle Features hin oder her – mit  Attributen die, die Sicherheit erhöhen kann man mich immer begeistern! Ich würde ja sagen, der neue Q7 steht eindeutig auf meiner Wunschliste, für den müsste ich allerdings noch ein paar Extrastunden in der Arbeit einlegen 😉

IMG_3271
IMG_3273
IMG_3282
IMG_3367-2
IMG_3386

IMG_3356

Alles in Allem hatten wir ein wunderschönes Wochenende in dieser verschneiten Winterlandschaft und eine unvergessliche Zeit mit Audi Österreich!

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close