dick and casey turn massage into a bareback fucking fest. her explanation clipsage.club

why not find out more desixnxx.ws

ANZEIGE

Kennt ihr das, wenn ihr spontan etwas kocht und euch denkt: Joaaahhh – gar nicht so schlecht! Ich finde mit meinem Weihnachtssmoothie Rezept habe ich mich selbst übertroffen, wenn etwas Eigenlob sein darf. Ich hatte letztes Wochenende total Lust auf einen Smoothie, da bei uns aber schon alle voll im Weihnachtsfieber sind, wollte ich meinen Drink der Jahreszeit anpassen. Meine geliebten Beeren durften natürlich nicht fehlen. Darauf kann ich auch im Winter schwer verzichten und greife in diesem Fall immer auf Tiefkühlbeeren zurück. Gerade in der kalten Jahreszeit ist tiefgefrorenes Obst und Gemüse super, da es im optimalen Zustand eingefroren wird und so die vollen Vitamine behält. Zudem ist immer ein Vorrat da und kann bei Bedarf aus dem Eisfach entnommen werden. Erst vor kurzem habe ich mir einen kleinen Vorrat an Beeren, Spinat und Grünkohl bei Eismann bestellt. Was meinen Weihnachtssmoothie so weihnachtlich macht, könnt ihr im Rezept nachlesen.

 

Zutaten für 1 Portion:

2 kleine Bio-Äpfel

3 Mandarinen

1 Schüssel Tiefkühlbeeren

1/2 TL Zimt

1/2 TL Nelken

1/2 TL Ingwer

1/2 Glas Wasser

 

Zubereitung:

Äpfel waschen, aufschneiden und vom Kerngehäuse befreien. Mandarinen schälen und von Fäden entfernen. Nun alle Zutaten mit etwas Wasser mixen und den leckeren Weihnachtssmoothie genießen.

 

IMG_2906
IMG_2902
IMG_2914

YUMMY <3 

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close