dick and casey turn massage into a bareback fucking fest. her explanation clipsage.club

why not find out more desixnxx.ws

Es ist eeendlich soweit, der erste Post meiner Interior Reihe ist da. Eines solltet ihr wissen: als Kind/Jugendliche wollte ich immer in einer Werbeagentur arbeiten, Inneneinrichterin, Grafik- oder Modedesignerin werden. Ich liebe nichts mehr als kreativ zu sein, egal in welcher Form. Wenn ich euch sage, dass ich früher mindestens einmal im Monat mein Zimmer umgestellt oder umdekoriert habe, übertreibe ich nicht. Meine Eltern fanden das irgendwann nicht mehr so lustig, aber haben mich dennoch bei jeder Nacht und Nebel Aktion unterstützt und mir geholfen meine Visionen zu verwirklichen.

Als mein Freund und ich durch Zufall vor einigen Monaten unsere neue Wohnung angeboten bekommen haben, haben wir sofort zu geschlagen. Die Lage, die Aufteilung, die Größe und der Preis waren unschlagbar. Das hieß für mich: ein neues Projekt. Ich habe mich noch nie in einer Wohnung von Anfang an so wohlgefühlt wie in dieser und  bin mir ganz sicher, dass wir hier ein paar Jährchen bleiben werden.  Gerade deshalb soll alles „perfekt“ sein.

Ich möchte euch in der nächsten Zeit ein paar Einblicke in unser neues Zuhause geben.  Eine richtige Room-Tour wird es allerdings nicht geben, da ich doch ein kleines Stückchen Privatsphäre in dieser Social Media Welt bewahren möchte. Ich denke ihr versteht das! Es wird auch bestimmt noch einige Zeit dauern und ich konzentriere mich immer auf bestimmte Bereiche.

Anfangen möchte ich mit einem meiner liebsten Neuanschaffungen: unsere Nachttische.

Ziemlich zeitgleich mit unserem Umzug hat WestwingNow ihren Shop gelauncht als kleiner Westwing Fan war mir klar, dass ich mindestens ein Teil von dem derzeit schönsten Möbel Shop für die neue Wohnung brauche. Die  Beistelltische haben es mir besondern angetan. Als Kontrast zu unserem hellen Bett und Zimmer, habe ich mich für dieses schicke Modell entschieden.

Die Kombination zwischen Grau, Schwarz und Kupfer werdet ihr in unserer Wohnung noch öfter entdecken.

IMG_4192

Meine Nachtlektüre: Die Neuerfindung des Erfolgs.

Inspiriert durch New York überlege ich nun schon etwas länger, ob ich der Wand hinter unserem Bett einen Anstrich verleihen soll. Ein zarter lila-grau Ton hat es mir besondern angetan. Was meint ihr? Ich zeige euch natürlich gerne das Ergebnis und auch unser Bett, die Geschichte dazu ist ja fast einen extra Post wert.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close