dick and casey turn massage into a bareback fucking fest. her explanation clipsage.club

why not find out more desixnxx.ws

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, habe ich das Wochenende mit zwei meiner besten Freundinnen im Falkensteiner Hotel Balance Resort Stegersbach verbracht. Das sind Freundinnen, die ihr auf Social Media eigentlich nie zu Gesicht bekommt. Wir haben uns alle vor über zehn Jahren in der Schule kennengelernt und sind bis heute ein riesiger eingeschworener Freundeskreis. Durch die unterschiedlichen Lebenswege, die wir nach der Schule gegangen sind, war es oft schwer sich so regelmäßig zu sehen und zu hören, wie man es gerne hätte. Vor allem aber auch durch meinen eher außergewöhnlichen Weg des Bloggens, haben wir uns zeitweise noch weniger gesehen, als mir lieb war. Umso wichtiger ist es mir, jetzt wo ich gemerkt habe, was mir wirklich wichtig ist für mein Glück, mehr Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen. Zu Geburtstagen gibt es also statt Geschenken, Zeit miteinander. Dieses Jahr haben wir uns für den Geburtstag einer Freundin entschieden gemeinsam in eine Therme zu fahren und dort entspannte Stunden zu verbringen.

Das Balance Restort  liegt, nur knappe 90 Minuten Fahrtzeit von Wien Richtung Graz, in der wunderschönen Thermenregion Stegersbach. Der erste Anblick des Gebäudes hat uns schon in Vorfreude versetzt.

Drinnen angekommen wurden wir von der ersten bis zur letzten Sekunde, von einem tollen Team betreut, das an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kaum zu übertreffen war. Jede unserer Fragen, Wünsche und Bestellungen wurde ohne mit der Wimper zu zucken voller Freude durchgeführt. Natürlich ist ein guter Service in einem fünf Sterne Hotel zu erwarten, selbstverständlich ist dies allerdings trotzdem nicht.

Nach einer kurzen Tour durch das Hotel, wurden wir in unser wunderschönes Zimmer mit bester Aussicht geführt. Nach dem hektischen „Big City Life“ in New York musste ich einfach mal einige Minute auf unserem Balkon verharren, die Natur genießen und ganz Tief durchatmen. Nachdem ich die obligatorische Minibarinspektion durchgeführt und an ein paar Nüsse geknabbert  hatte, haben wir uns gleich in den wunderschönen SPA Bereich des Hotels begeben. Trotz herbstlicher Temperaturen haben wir uns erst mal in unseren Bademäntel in den atemberaubenden Außenbereich der Anlage gelegt und die Sonnenstrahlen  genossen. Das Hotel bietet hierfür auch kuschlige Decken an die man sich an der SPA-Rezeption ausleihen kann. Nach einigen Stunden im Innen-und Außenpoolbereich, haben wir die Saunen und Dampfbäder des Hotels erkundet. Mein absoluter Favorit: Die Kräutersauna!

Mit angenehmen 40-50 Grad und herrlichem Duft nach frischen Kräutern haben wir unsere Seele baumeln lassen und mal richtig entspannt. Der Ruhebereich bietet eine kleine süße Teebar mit unterschiedlichen Sorten an Tees, Infused Waters, Äpfeln, Nüssen & Co an, wo man sich nach dem Saunagang etwas stärken und ausruhen kann.

Nach den entspannten Stunden im SPA Bereich, haben wir uns auf den Weg zum Abendessen gemacht. Wie ihr sicherlich wisst – mein Lieblingspart!

Das Falkensteiner Hotel Balance Resort Stegersbach habe ich nicht zuletzt aus dem Grund für unseren Trip ausgewählt, weil ich wusste, dass es eine große Auswahl an veganen und vegetarischen Speisen anbietet.  Eines der drei Menüs des Abends ist immer vegan. Vier Gänge veganer Genuss – ein Traum! Wie üblich nach einem leckeren Hotelessen, sind wir quasi in unser Hotelzimmer „gerollt“ und haben den Abend mit einem Film auf dem mega bequemen Bett verbracht.

Nach einem ausgiebigen Frühstück bei strahlendem Sonnenschein, haben wir es uns bis zur Abfahrt am späten Nachmittag wieder im hauseigenen SPA gut gehen lassen und die letzten gemeinsamen Stunden genossen. Schon bevor wir abgefahren sind, war eines klar: WIR KOMMEN WIEDER! Es hat uns wirklich an nichts gefehlt und wir haben mit dem Balance Resort eine super Entscheidung getroffen, die ich zu 100% empfehlen kann!

IMG_2466

Gerade jetzt wo die Tage immer kürzer und kälter werden, hellt so ein Besuch in der Therme die Stimmung auf und gibt einem Energie zurück. Seid ihr also in nächster Zeit mal in Wien unterwegs, plant einen extra Tag ein, den ihr in unserer wunderschönen Themenregion und vielleicht sogar dem Falkensteiner Hotel Balance Resort Stegersbach verbringen könnt.

Danke an das gesamte Team, das uns diesen Aufenthalt so besonders gemacht hat!

PS: Ein direkter Zugang zur Familientherme Stegersbach befindet sich ebenso im Hotel, wie Österreichs größter Golfplatz. Auch zahlreiche SPA-Treatments und Angebote für Körper und Geist, die wir bei dem nächsten Besuch auf jeden Fall in Anspruch nehmen möchten, bietet das Hotel an. Sogar Hunde sind erlaubt! Auf der hoteleigenen Seite findet ihr noch zahlreiche weitere Infos und Bilder zu dem wunderschönen Haus.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close