dick and casey turn massage into a bareback fucking fest. her explanation clipsage.club

why not find out more desixnxx.ws

Wie ihr auf Instagram oder Snapchat bestimmt mitbekommen habt, habe ich mich letztes Monat auf der Fashion Week in Berlin herumgetrieben. Ich war zwar auch als „Our Clean Journey“ auf Events unterwegs, bin jedoch hauptsächlich wegen eines Events, das wir für Anna Inspiring Jewellery geplant haben, angereist. Flug und Hotel wurden also über die Firma gebucht und ich hatte darauf keinen Einfluss. Umso erstaunter war ich, als wir plötzlich im Almodóvar Hotel landeten. Ich habe vorher noch nie etwas davon gehört und war sofort verliebt – wir standen in einem vegetarischen Hotel mit Bioküche! Jackpot?

Der Empfang und die Hilfsbereitschaft des Personals waren erste Klasse und auch den frischen Begrüßungs-Apfelsaft in der Lobby haben wir gleich sehr genossen. Zeit um das tolle Spa-Angebot zu nützen, hatten wir leider keine, aber das wunderschöne Badezimmer und die Düfte der Hotel-Kosmetika hatten auch eine Entspannungswirkung!

 

Die Zimmer waren mit einem kleinen Balkon ausgestattet und die Mischung aus Moderne und Gemütlichkeit hat mir total zugesagt.

 

campus Naturalis Berlin
Seminar- und Ausbildungszentrum
Holteistraße 22
10245 Berlin

fon: 030 - 24 63 98 95
fax: 030 - 24 63 98 97

campus Naturalis Berlin
Seminar- und Ausbildungszentrum
Holteistraße 22
10245 Berlin

fon: 030 - 24 63 98 95
fax: 030 - 24 63 98 97

 

Kommen wir zum Wichtigsten: DAS FRÜHSTÜCKSBÜFFET! Erst vor kurzem habe ich mich auf Instagram „beschwert“ ,dass das gute alte Frühstücksbüffet in Hotel als Veganer einfach nicht mehr das Gleiche ist. Meist beschränkt sich die Auswahl auf Früchte und Brot mit etwas Gemüse oder Marmelade. Doch nicht im Almodóvar Hotel! Ich konnte meinen Augen nicht trauen als tatsächlich das komplette Frühstücksbüffet vegan war. Von Birchermüsli, Croissants, Rührei bis hin zu Currywurst. Alles vegan! Ich musste extra nochmal nachfragen, weil ich es einfach nicht glauben konnte. Es gab zwar auch noch einen kleinen vegetarischen Tisch mit Bio-Eier und Käse, doch das war nur ein Bruchteil von dem großen veganen Buffett. Auch wenn das Frühstück mit 16,50€ einen doch sehr stolzen Preis hat, war es sowas von wert hier sein Frühstück genießen. Am zweiten Tag haben wir auch noch einige Stunden damit verbracht uns durchzukosten.

 

Übrigens gilt der Preis auch für Nicht-Hotelgäste. Falls ihr also in der Stadt seid, lohnt sich ein Besuch definitiv! Es liegt direkt um die Ecke von der absoluten In-Location des Sommers: Haubentaucher.

Ich kann wirklich nur Gutes über das Almodóvar Hotel sagen. Service, Qualität, Komfort und das optische Erscheinungsbild haben mich absolut überzeugt. Ich würde sofort wiederkommen! Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Almodóvar Hotel in Berlin gemacht?

 

PS: Mein einziger Kritikpunkt sind die zu steifen Kopfpolster, aber soll ja Schlimmeres geben ;)!

 

Fotocredits: Sabine Büttner Photography 

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close