dick and casey turn massage into a bareback fucking fest. her explanation clipsage.club

why not find out more desixnxx.ws

Wie ihr bestimmt wisst, sind Luisa und ich kleine Weltenbummler und lieben es, an neue Orte zu reisen und neue Dinge auszuprobieren. Vor allem wenn es um Essen geht, sind wir die Ersten, die neue Restaurants ausprobieren. Da die Nachfrage zu diesem Thema bei euch besonders groß ist, haben wir uns überlegt, zukünftig mehr über Restaurants oder Städtetipps, wie auch schon in unserem kurzen Los Angeles Post, zu schreiben. Eines der ersten Restaurants, das wir euch hier vorstellen, ist Swing Kitchen in Wien.

 

Das vegane Fast Food Restaurant ist nicht das erste Lokal der Familie Schillinger. Die Familie ist quasi der Vorreiter der veganen Küche in Österreich. Im Gasthaus Schillinger in Großmugl wurden fast 200 Jahre lang klassische österreichische Gerichte gekocht, bis Irene und Charly (Karl Schillinger) 1998 begonnen haben, im Betrieb seiner Mutter, vegetarisch zu kochen. Mittlerweile hat sich das Schillinger zu einem der ältesten und bekanntesten veganen Restaurants entwickelt.

 

Mit der Swing Kitchen begeben sich die Schillingers auf in neues Gebiet: veganes Fast Food. Ehrlich gesagt wusste ich bis zum Eintreten in das Lokal, welches sich übrigens in einer Seitenstraße der berühmten Mariahilfer Straße befindet, nicht, dass das Konzept tatsächlich an die Fast Food Riesen erinnert. Es herrscht kein klassisches Bestellsystem per Karte, sondern es wird direkt an der Theke bestellt. Im Gegensatz zu McDonald’s und Co liegen nicht schon zahlreiche Gerichte bereit, sondern man erhält eine Nummer, die bei Fertigstellung aufgerufen wird. Frische und Qualität wird bei den Schillingers groß geschrieben. Auch auf Fairtrade und Umweltschonung (kein Plastik) wird geachtet. Ein rundum schönes Konzept mit einem absolut modernen Look. Hier werden sicherlich einige Nicht-Veganer überrascht sein, denn auf den ersten Blick sieht Swing Kitchen nach einem „herkömmlichen“, aber richtig coolen Burgerladen, aus.

 

Die Speiseauswahl könnt ihr hier einsehen:

 

new_speisekarte

Ich habe mich für den Cheeseburger, Coleslaw und Pommes mit Basilikum-Limetten-Dip entschieden. Die Pommes mit dem Dip waren absolut herrlich! Auch der Burger war mit zahlreichen frischen Gemüsezutaten, welche sich im Bild ganz gut erkennen lassen, total lecker. Mit dem „Fleisch“ in dem Burger konnte ich mich allerdings nicht zu 100% anfreunden. Versteht mich nicht falsch, es hat ausgezeichnet geschmeckt, doch als Veganer ist es manchmal schon seltsam für mich fleischähnliche Dinge zu essen. Die Schillingers schaffen es sehr nah an den echten Geschmack und die Konsistenz von Fleisch ranzukommen. Das hat mich bei unserem veganen “Ganslessen“ im November letzten Jahres in Großmugl schon erschreckt. Ich war mir teilweise wirklich nicht mehr sicher, ob ich gerade vegan esse oder nicht.  Das bedeutet, dass Swing Kitchen vor allem auch für Nicht-Veganer ein tolles Restaurant ist, in dem man auch auf nichts verzichten muss. Ich hatte bei Swing Kitchen eine Freundin dabei, die unheimlich gerne Fleisch isst und sie war absolut begeistert von ihrem Vienna Burger mit Schnitzel!

 Auch unser Tiramisu als Nachtisch war super lecker. Nur das Coleslaw hätte für meinen Geschmack etwas „knackiger“ sein können. Aber das ist Geschmackssache bzw. Sache der Zubereitungsart. Da ich es zurzeit am liebsten frisch selbst zubereite bin ich da etwas verwöhnt!

 

Der Besuch bei Swing Kitchen war definitiv nicht mein letzter und ich freue mich schon darauf, neue Gerichte zu probieren. Gerne berichte ich darüber anschließend wieder auf Social Media.

Auch über weitere Eröffnungen von Swing Kitchen möchte ich euch am Laufenden halten, es kann nämlich sein, dass der Standort im 7. Bezirk nicht mehr lange der einzige sein wird – aber pssssst!

 

Wart ihr zufällig auch schon in einem der beiden Restaurants der Familie Schillinger oder habt andere Lokale auf dem Schirm die wir unbedingt für euch testen sollten?

 

PS: Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, findet ihr unter den Hashtags #ocjvienna, #ocjlosangeles,… auf Instagram die jeweiligen Restaurants und Orte, die wir in dein einzelnen Städten besucht haben. Vielleicht hilft euch das bei der Suche nach Restaurants weiter!


Liebe Irene, lieber Charly- danke für die Einladung und macht bitte weiter so!

 

Die Swing Kitchen findet ihr in der Schottenfeldgasse 3 in 1070 Wien.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close