Ein paar von euch haben sich gewünscht, dass ich für meinen heutigen „Make Me Healthy“ Post ein paar gesunde Snacks zeige die man bei einem gemütlichen Abend vor dem Fernseher snacken kann. Meine zwei Favouriten, abgesehen von Gemüsesticks mit Hummus und Süßkartoffel Chips sind diese beiden Leckerein.

KALE (GRÜNKOHL) CHIPS & KNUSPRIG WÜRZIGE KICHERERBSEN

Rezept für Kale Chips:

Grünkohlblätter in mundgerechte Stücke schneiden und waschen. Danach gründlich (!) trocknen und sie anschließend mit ca. 3 EL Olivenöl oder etwas Kokosöl mischen. Die Kohlblätter auf Backpapier legen und bei 130 Grad ca. 30-40 Minuten backen. Öffnet 2-3 mal den Ofen um den Wasserdampf raus zu lassen, dass die Kohlblätter auch richtig knusprig werden. PS: Ich muss zugeben, bei mir werden auch nicht alle Blätter gleichmäßig knusprig, aber das stört nicht, sie schmecken prima und sind ein super Chips Ersatz!

 

Rezept für Kichererbsen:

Schritt 1: Wenn ihr getrocknete Kichererbsen nehmt, müsst ihr diese erst über Nacht in Wasser einweichen, anschließend abtropfen und auf Backpapier bei ca. 150 Grad 20-30 Minuten erstmal im Ofen trocknen lassen. Nehmt ihr die Erbsen aus der Dose, könnt ihr direkt bei Schritt 2 loslegen nachdem ihr sie abgetropft habt.

Schritt 2: Die Kirchererbsen in eine Schüssel oder Beutel füllen und mit 1 EL Olivenöl und gewünschter Gewürzmischung vermengen (zB. Chili, Paprika, Curry, Thymian, …).  Danach den Inhalt auf das Blackblech streuen und für ca. 30-45 Minuten rösten. Wendet/Schüttelt die Kicherebsen nach 10 Minuten um sie nicht anbrennen zu lassen. Kontrolliert nach 30 Minuten ob sie schon knusprig genug sind. Danach auskühlen lassen und genießen!

snckas4

 

Ich freu mich schon auf das nächste Make Me Healthy Rezept welches ich für euch zaubern darf! Vorschläge? 🙂

 

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close