Vegane & cleane Hausmannskost- wer hätte das gedacht! Erdäpfelgulasch hier genannt ; -) In @annalaurakummer’s Video von letzter Woche habe ich sogar noch ein österreichisches Wort für Kartoffel gelernt: Grundbirn! Man lernt nie aus … Jedenfalls hat mir eine liebe Freundin heute ihr Rezept geschickt: Zwiebel rösten, dann Tomatenmark rein, Paprikapulver, Kümmel, Mayoran, Salz, Pfeffer, mit ca. 0.5l Wasser aufgießen, rohe Erdäpfel schälen, grob würfeln, 2 Zehen Knoblauch, Petersilie und einen Schuss essig, thats it! Schmeckt zwar deutlich ‚gesünder‘ (wenn ihr wisst was ich meine haha) als im Restaurant (habe auch kein Salz verwendet) – aber ich finde es TOP! Perfekt für die kalte Jahreszeit und dauert nur ca. 30 Minuten. @jay.rox #ocjrezept #vegan #healthy #fitspo #cleaneating #cleanrecipe #healthyfood #fitgirl

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close