Foto 2
Zutaten:

ca. 500g Kürbis

3 EL Olivenöl

1 EL Balsamico

frischer und/oder getrockneter Rosmarin

1 Prise Salz (ich nehme immer naturbelassendes Himalaya Salz)

 

Zubereitung: Wenn der Kürbis nicht schon gewürfelt gekauft wurde, von der Schale entfernen und in Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Balsamico, Rosmarin und Salz mischen und bei 220 Grad für 25-30 Minuten in den Backofen.

Anschließend einfach genießen, als Beilage nutzen oder wie ich hier mit Quinoa und 1/2 Avocado mischen.

Himalaya Salz und Quinoa findest du hier.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close