Von diversen Instagram Stories habt ihr bestimmt schon mitbekommen, dass ich seit einigen Monaten regelmäßig zur Laser Haarentfernung gehe. Nachdem ich zahlreiche Fragen dazu erhalten habe, möchte ich diese in diesem Posting beantworten und meine Erfahrungen dazu schildern.

Über eine Freundin bin ich Anfang des Jahres zu dem Thema Laser Haarentfernung gekommen, und sie hat mir ihr Studio wärmstens empfohlen: Forever Hairless in Wien.

Erst wollte ich nur meine Beine lasern lassen, da mich das Rasieren an dieser großen Stelle doch immer nervt und es viel Zeit raubt. Als ich dann im Studio war, habe ich kurzerhand entschlossen fast jede Körperstelle zu lasern. Somit lasse ich mir seit Anfang des Jahres die Haare an den Beinen, Armen, Achseln und Intimbereich lasern.

Welches Gerät wird hierfür verwendet?

Alma Beauty Remove – SHR ist laut Hersteller die zurzeit sicherste und effektivste Behandlungslösung zur dauerhaften Haarentfernung.  Im Gegensatz der älteren IPL Methode, die sicherlich viele von euch kennen, ist diese komplett schmerzfrei.

Was passiert bei einer Haar Laserentfernung?

Das Gerät wärmt die Haut schrittweise auf die Temperatur, welche die Haarwurzel wirksam schädigt, ein Nachwachsen der Haare verhindert und trotzdem das umliegende Gewebe schont. Die patentierte SHR Technologie kühlt die Haut allerdings besonders effektiv ab, welches den Komfort und Sicherheit für die Kunden sicherstellt.

Wie läuft das Ganze ab?

Ähnlich wie bei einem Ultraschall wird vorher ein Gel auf die entsprechende Hautstelle aufgetragen und anschließend einige Sekunden mit dem Laser bestrahlt. Dazwischen gibt es immer wieder mehrsekündige Pausen. In diesen Videos seht ihr genau wie dies bei Forever Hairless aussieht.

Wielange dauert eine Sitzung?

Je nach Körperregion dauert eine Sitzung natürlich unterschiedlich lange. Ich bin immer um die 75 Minuten bei Daniela im Studio.

Wie oft muss man hingehen?

Anfangs startet man alle 4 Wochen und dehnt diesen Zeitraum dann auf bis zu 8 Wochen aus.

Nach wievielen Sitzungen hast du Erfolge gemerkt?

Ich musste mich nach der zweiten Sitzung eigentlich nicht mehr rasieren. Vor allem bei den Achseln habe ich sofort den Unterschied gemerkt. An den anderen Körperstellen kommen die Haare nur noch ganz fein nach.

Wieviele Sitzungen braucht man für ein Dauerhaftes Ergebnis?

Auch wenn man schon nach wenigen Sitzungen sein gewünschtes Ergebnis erzielt hat, sollte man nicht aufhören. Nach 10-12 Sitzungen kann man ein wirklich dauerhaftes Ergebnis garantieren.

Tut es weh?

Wie schon erwähnt unterscheidet sich diese Methode von der älteren IPL, denn SHR ist komplett schmerzfrei. Wenn der Laser seine letzten paar Strahlen pro Körperregion abgibt kann man allerdings schon die Hitze richtig spüren und einen kleinen Schmerz empfinden. Daniela von Forever Hairless stellt die Stufen ganz nach eurem Typ ein und achtet darauf, dass es so angenehm wie möglich ist. Natürlich ist es an gewissen Stellen unangenehm, aber von Schmerzen wie mir Freundinnen bei ihrer IPL Behandlung erzählt haben, kann ich nicht berichten.

Wieviel kostet die Behandlung?

Die komplette Preisliste von Forever Hairless findet ihr hier, wie auch dabei steht handelt es sich dort um die maximalen Preise für die Körperregionen. Am besten lasst ihr euch vor Ort beraten und ein individuelles Angebot erstellen. Ein 10er Block lohnt sich hier natürlich sehr! Ich zahle bei jeder Sitzung über €200, da ich besonders viel lasern lasse. Allerdings ist es mir das Endergebnis, welches für immer anhält, wert.

Ist der Beitrag gesponsert?

Um auch genügend Transparenz zu schaffen, darf dieses Thema natürlich nicht fehlen. Weil ich so viel Werbung für das Forever Hairless Studio mache, bekomme ich eine Körperregion von dem Studio geschenkt, zahle die restlichen allerdings wie jeder andere Kunde und bekomme kein Geld dafür, Werbung zu machen. Wie auch bei anderen Postings entspricht dieser 100% meiner eigenen Meinung und Empfehlung für euch!

Ich kann euch, wie ihr euch aus dem Beitrag bestimmt denken könnt, diese Methode wirklich empfehlen. Wir wissen alle wie mühsam es ist, sich ständig zu rasieren und wie auch unsere Haut oft darunter leidet. Ich bin nach nur vier Behandlungen schon so glücklich mit dem Ergebnis und mit meiner Entscheidung zu Forever Hairless zu gehen!

Pin It on Pinterest

Share This

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close